COVID-19 in Zahlen: Zimmerbelegung und Vorausbuchungen KW21

Zur Erinnerung: Die lila gestrichelte Linie zeigt an, wie viele Buchungen ein typisches Hotel heute, am 18. Mai bereits für die Zukunft hat (Auslastungsprozentsatz); die grau gestrichelte Linie zeigt an, wie viele Buchungen für die Zukunft ein typisches Hotel heute vor genau einem Jahr hatte. Hier im folgenden bezeichnet als Zimmerbelegung (Linie) und Vorausbuchungen (gestrichelte Linie).

Zimmerbelegung und Vorausbuchungen Süddeutschland

Zimmerbelegung und Vorausbuchungen Süddeutschland KW21

Bereits in der vergangenen Woche (KW 20) zeigten Buchungszahlen einen positiven Trend für Süddeutschland. Im Vergleich von KW 20 zu KW 21 zeigt sich klar, dass die Beschlüsse der EU eine positive Auswirkung auf die Zimmerbelegung und die Vorausbuchungszahlen haben. So gab es weitere positive Trendentwicklungen was die Buchungszahlen anbelangt.

Ab dem 21.Juli liegen die Vorausbuchungszahlen derzeit sogar über den Zahlen von 2019. Der statistische Vergleich zeigt uns, dass die Hotellerie in Süddeutschland mit einem starken Sommer rechnen darf.

Zimmerbelegung und Vorausbuchungen Österreich

Zimmerbelegung und Vorausbuchungen Österreich KW21

In der vergangenen Woche zeigten die Vorausbuchungszahlen für Österreich bereits, dass auch hier mit einem positiven Aufwärtstrend für die Hotellerie zu rechnen ist. Die aktuelle Statistik weist für Ende August sogar erstmals höhere Zahlen auf, als die historischen Vorausbuchungszahlen von 2019. Das heißt auch, dass sich die Buchungsverläufe nun wieder normalisieren. Auch für Österreich, vorerst, mit einer hohen Sommerauslastung zu rechnen ist.

Zimmerbelegung und Vorausbuchungen Südtirol

Zimmerbelegung und Vorausbuchungen Südtirol KW 21

Auch wenn die Vorausbuchungszahlen für Südtirol derzeit eher zaghaft ansteigen, so entwickeln sich auch hier, die Buchungszahlen positiv.
Ab Anfang August nähern sich die Zahlen den Vorjahreszahlen an. Mit Ende August, Anfang September, kann erstmals mit besseren Buchungszahlen, als im Vorjahr, gerechnet werden.

Alle Angaben ohne Gewähr, die Zahlen beziehen sich auf statistische Auswertungen von Hotels in Süddeutschland, Österreich und Südtirol.