Hotellerie Südtirol & Österreich

Daten, Fakten und Vergleiche

Wo unterscheidet sich die Südtiroler von der Tiroler Hotellerie? Smart Host vergleicht die Sterne Verteilung, durchschnittliche Zimmeranzahl und Nutzung von verschiedener Hotel-Software. Die Daten und Ergebnisse stammen aus einer von Smart Host durchgeführten und repräsentativen Gesamtstudie mit Einbeziehung von direkten Hoteldaten und externen Drittanbietern, wie beispielsweise Buchungsplattformen. Insgesamt wurden über 500 Südtiroler Hotels und über 700 Tiroler Hotels verglichen.

1. Verteilung von 4 und 5 Sterne Hotels in Südtirol und Tirol

Die Grafik veranschaulicht die Verteilung der 4 und 5 Sterne Hotels in Südtirol und Tirol.

2. Durchschnittliche Zimmeranzahl pro Sternekategorie

Die durchschnittliche Zimmeranzahl in der 4 Sterne-Kategorie in Südtirol unterscheidet sich nur wenig von der in Tirol. In der 5 Sterne-Kategorie unterscheiden sich Südtirol und Tirol jedoch deutlich.

3. Prozentuale Anzahl von Hotels die eine Hotelsoftware (PMS – Property Management System) nutzen

Ein PMS hilft Hotels dabei ihre Buchungen zu verwalten, Gäste ein- oder auszuchecken, Zimmer zu verteilen und Rechnungen zu erstellen.

4. Prozentuale Anzahl von Hotels, die ein Gästemanagement-System (CRM – Customer Relationship Management) nutzen

Eine Gästemanagement-Software ermöglicht dem Hotelier, der Rezeption und weiteren Mitarbeitern des Hotels, jedem Gast das perfekte Erlebnis zu bieten, unabhängig davon, über welchen Marketingkanal er gebucht hat, was der Grund seiner Reise ist und mit wem er reist. Die Smart Host Auswertungen zeigen, dass sowohl in Südtirol als auch in Tirol nur wenige Hotels eine Gästemanagement-Software nutzen.

5. Prozentuale Anzahl von Hotels, die einen Angebotsmanager benutzen

Ein Angebotsmanager unterstützt die Rezeption oder das Reservierungsbüro bei der schnellen und professionellen Angebotserstellung, Versendung und Nachbearbeitung. Die Grafik zeigt, dass sich Südtirol in der Nutzung einer Angebotsmanagement-Software von Tirol deutlich unterscheidet.

Zusammenfassend

  • Südtirol hat im Vergleich zu Tirol verhältnismäßig viele 5 Sterne Hotels.
  • Tiroler 5 Sterne Hotels haben deutlich mehr Zimmer als Südtiroler 5 Sterne Hotels.
  • Der Großteil der Tiroler und Südtiroler Hotels nutzen eine Hotelsoftware (PMS).
  • Sowohl Tiroler, als auch Südtiroler Hotels nutzten kaum eine Gästemanagement Software, wobei etwas mehr Südtiroler Hotels mit einem CRM. Woran das liegt? Viele Hotels kennen die Vorteile einer Gästemanagement-Software nicht und unterschätzen das Potential dieser.
  • Ein großer Unterschied liegt in der Nutzung eines Angebotsmanagers: deutlich mehr Südtiroler Hotels nutzen einen Angebotsmanager als Tiroler Hotels.

Sie interessieren sich für eine innovative Gästemanagement Software und Angebotsmanager? Kontaktieren Sie uns hier und vereinbaren Sie Ihren Termin für eine kostenlosen Demo!