Churn Rate

Die Churn-Rate (zusammengesetzt aus den Begriffen „Change“ und „Turn“, dt. „Wechsel“ und „Abkehr“) gibt den Gästeverlust in Prozent pro Jahr im Vergleich zu den bestehenden Gäste an. Die Messung der Churn-Rate eines Unternehmens ist eine Methode, mit der festgestellt werden soll, wie gut das Unternehmen seine Gäste binden kann und für wie wichtig die Gäste das Unternehmen halten. Das Churn-Management ist für das strukturierte Gästemanagement zuständig und ermittelt in diesem Zusammenhang die Abwanderungswahrscheinlichkeit sowie den Kundenwert. Anstrengungen hinsichtlich der Kundenbindung sollten vor allem bei rentablen und profitablen Kunden erfolgen.